Spargel-Kokos-Curry

45 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
weißer spargel 1 kg
Möhren 500 gr
Zwiebel 2
rote Chili 1
Butter 40 gr
Curry 3 EL
Salz, Pfeffer schwarz etwas
Schweinemedaillons 4 a 125 gr
Gemüsebrühe 250 ml
Kokosmilch 440 ml
Limettensaft 2 EL

Zubereitung

Spargel und Möhren schälen und waschen. Spargel in 2 cm große Stücke, Möhren in nicht so dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und würfeln, Chili halbieren, entkernen und ebenfalls klein würfeln. Butter zerlassen und Zwiebeln und Chili darin dünsten, bis die Zwiebel glasig sind. Spargelstücke und Möhren zugeben und unter Rühren 3-5 Minuten andünsten. Mit Curry bestäuben, 1 Minute weiterdünsten, dan mit Brühe ablöschen und das Gemüse ca. 20 Minuten sanft garen. Kokosmilch zugeben und 3 Minuten weiterköcheln lassen, dann mit Limettensaft, Salz, Pfeffer abschmecken. Die Schweinemedaillons mit Salz und Pfeffer würzen, Öl in einer Pfanne erhitzen und die Medaillons von jeder Seite 3-5 Minuten braten. Schweinemedaillons mit Curry servieren. Als Beilage evtl. Reis.

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel-Kokos-Curry“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel-Kokos-Curry“