Spargel-Kokos-Curry

Rezept: Spargel-Kokos-Curry
9
00:45
5
1603
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
weißer spargel
500 gr
Möhren
2
Zwiebel
1
rote Chili
40 gr
Butter
3 EL
Curry
Salz, Pfeffer schwarz
4 a 125 gr
Schweinemedaillons
250 ml
Gemüsebrühe
440 ml
Kokosmilch
2 EL
Limettensaft
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.04.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
180 (43)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
5,6 g
Fett
1,6 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Spargel-Kokos-Curry

ZUBEREITUNG
Spargel-Kokos-Curry

Spargel und Möhren schälen und waschen. Spargel in 2 cm große Stücke, Möhren in nicht so dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und würfeln, Chili halbieren, entkernen und ebenfalls klein würfeln. Butter zerlassen und Zwiebeln und Chili darin dünsten, bis die Zwiebel glasig sind. Spargelstücke und Möhren zugeben und unter Rühren 3-5 Minuten andünsten. Mit Curry bestäuben, 1 Minute weiterdünsten, dan mit Brühe ablöschen und das Gemüse ca. 20 Minuten sanft garen. Kokosmilch zugeben und 3 Minuten weiterköcheln lassen, dann mit Limettensaft, Salz, Pfeffer abschmecken. Die Schweinemedaillons mit Salz und Pfeffer würzen, Öl in einer Pfanne erhitzen und die Medaillons von jeder Seite 3-5 Minuten braten. Schweinemedaillons mit Curry servieren. Als Beilage evtl. Reis.

KOMMENTARE
Spargel-Kokos-Curry

Benutzerbild von Schnaages
   Schnaages
Das ist für die Spargelzeit ein tolles Rezept.L:G:Schnaages
Benutzerbild von Muckisale
   Muckisale
gehört da wirklich nur 44 ml Kokosmilch rein? was macht man mit dem Rest.
   redif
Klingt klasse - ich werde es auch mal ohne Fleisch als vegetarischen Hauptgang probieren.
Benutzerbild von Tolotika
   Tolotika
Da sich die Kokosmilchzugabe in Grenzen hält - bin kein Kokosfan - sollte man es mal ausprobieren. Stell ich mir geschmacklich sehr gut vor. VG Thomas
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Das ist ein geniales Spargel gericht das entspricht voll und ganz meinem geschmack das hast dusuper gekocht und schön angerichtet Lg Bruno

Um das Rezept "Spargel-Kokos-Curry" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung