Hackbraten

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pistazienkerne 50 Gramm
Brötchen 1,5
Milch 250 ml
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Olivenöl 4 El
Korianderkörner 0,5 TL
Kreuzkümmel 0,5 TL
Zimt 0,25 TL
Meersalz 1,5 TL
Koriander 0,5 Bund
Petersilie 0,5 Bund
Hackfleisch gemischt 800 Gramm
Ei 1
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Pistazien in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Brötchen grob würfeln und ca. 30 Minuten in der Milch einweichen. Zwiebeln und Knoblauch schälen, würfeln und in 2 El heißem Olivenöl anbraten. Gewürzkörner im Mörser fein zerdrücken, mit Zimt, 1 1/2 TL Salz und Pfeffer mischen . Kräuterblätter abzupfen und fein schneiden.

2.Backofen auf 200 Grad vorheizen. Hackfleisch mit dem leicht ausgedrücktem Brötchen, den restlichen vorbereiteten Zutaten und dem Ei verkneten, abschmecken, zu einem Laib formen und in eine gefettete ofenfeste Form setzen. Mit restlichem Olivenöl beträufeln und auf der zweiten Schiene von unten etwa 45 - 60 Minuten brtaren.

3.Zu diesem Rezept serviere ich einen Joghurtdip und gegrilltes Gemüse. Beides ist in meinem Rezeptbuch zu finden

Auch lecker

Kommentare zu „Hackbraten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackbraten“