Ingwerfleisch mit würzigem Safranreis

45 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Frühlingszwiebeln 1 Bund
Safranfäden etwas
Langkornreis 700 g
Rindfleisch 1 kg
Zucker 4 EL
Sesamöl 4 EL
Weißweinessig 175 ml
Hoisinsoße, gibt's im Asialaden 1 l
Worcestersoße 1 EL
Tabasco etwas
Ingwer 1 Stück
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Frühlingszwiebeln längs in dünne Streifen schneiden.Die Streifen ca 20 Minuten lang in eine Schüssel mit kalten Wasser und Eiswürfeln geben, damit sie sich aufrollen. Safranfäden in 1 EL kochendem Wasser gute 10 Minuten ziehen lassen. Dann alles zusammen mit dem Reis in kochendem, gesalzenem Wasser ca 15 Minuten lang garen. Dann Reis abgiessen, gut abtropfen lassen und zugedeckt warm stellen.

2.Rindfleisch in Streifen schneiden und im Zucker wenden. In einer Pfanne das Sesamöl erhitzen und das Rind darin anbraten. Fleisch aus der pfanne nehmen und auf einem Teller beiseite stellen. Weißweinessig in die Pfanne geben und einreduzieren lassen. Hoisin- Tabasco- und Worcestersoße zugeben. Ingwer schälen und in die pfanne reiben. Alles bei geringer Hitze gut einziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch wieder in die Pfanne geben und mit der Soße 5 Minuten lang erwärmen.

3.Reis in tiefe Teller geben, Ingwerfleisch darauf servieren und alles mit den Zwiebellöckchen garnieren...anschliessend schmecken lassen :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ingwerfleisch mit würzigem Safranreis“

Rezept bewerten:
4,6 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ingwerfleisch mit würzigem Safranreis“