Gemüse - Reis - Pfanne mit Pute

35 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Reis 200 g
Putenfleisch 500 g
Öl etwas
Zwiebel 1
Karotten 250 g
Zucchini 250 g
Ingwer nach Belieben 1
Kurkuma Gewürz 1 EL
Wasser 0,4 l
Gemüsebrühe-Pulver etwas
Erbsen 150 g
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Den Reis unter kaltem Wasser spülen, abtropfen lassen.

2.Das Putenfleisch in Streifen schneiden, in wenig Öl kurz bei starker Hitze anbraten, anschließend aus der Pfanne nehmen und warmstellen.

3.Zwiebel fein hacken, Karotten und Zucchini in dicke Stifte schneiden, Ingwer schälen und klein hacken.

4.Zwiebel und Ingwer in der Pfanne anschwitzen, Karotten und Zucchini dazugeben und etwas mitrösten lassen. Kurkuma zugeben, kurz anbraten, Reis einstreuen, mit Wasser (Suppe) aufgießen und aufkochen lassen.

5.Hitze reduzieren, Pfanne zudecken und den Reis etwa 10 Minuten dämpfen.

6.Erbsen zugeben, Putenfleisch untermischen und bei geringer Hitze noch einige Minuten durchziehen lassen. Vor dem Servieren noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7.Wer am Bild die Erbsen suchen sollte, wird sie nicht finden - ich hatte leider keine mehr daheim ; ) Schmeckt auch ohne lecker!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse - Reis - Pfanne mit Pute“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse - Reis - Pfanne mit Pute“