chinesische Brat - Reis - Pfanne

30 Min leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Basmatireis 200 g
Lauchzwiebeln 1 Bund
Karotten 4
Hühnerbrust 500 g
Knobizehe gepresst 1
Ingwer gem., Koriander, Chinagewürz, Chilli, Salz u. Pfeffer etwas
Zitronensaft etwas
Sojasoße etwas
Öl 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
581 (139)
Eiweiß
22,4 g
Kohlenhydrate
-
Fett
5,4 g

Zubereitung

1.Die Karotten schälen und in feine Scheiben hobeln und in kochendem Wasser für ca. 4 Minuten blanchieren und anschließend abgießen.

2.Die Lauchzwiebeln schälen und in feine Röllchen schneiden.

3.Das Hühnerbrustfilet waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden.

4.Den Basmatireis in genügend Wasser für ca. 10 Minuten gar kochen und evtl. das restliche Wasser noch abgießen. ( Tip: man kann für dieses Rezept auch super den übriggeliebenen Reis vom Vortag nehmen!!!!)

5.Dann das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin schön anbraten.

6.Die Lauchzwiebeln und die Karotten dazugeben und noch kurz mitbraten, und nach kurzer Zeit auch den gekochten Reis dazugeben und alles schön vermengen.

7.Nun Zitronensaft und Sojasauce nach Geschmack dazugeben, die gepresste Knobi-Zehe, sowie alle angegebenen Gewürze und damit schön abschmecken.

8.Auf kleiner Flamme noch mit Deckel für ca. 5-10 Minuten durchziehen lassen und gelegentlich umrühren und dann servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „chinesische Brat - Reis - Pfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„chinesische Brat - Reis - Pfanne“