Pikante Reispfanne aus Kühlschrank-Resten

Rezept: Pikante Reispfanne aus Kühlschrank-Resten
... wow, war das lecker!
8
... wow, war das lecker!
6
1811
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Päckchen
gewürztes Trockengemüse für Bratreis
2 übrige
Brüste vom Grillhähnchen
120 g
Patnareis
1 Teelöffel
Salz
2 Esslöffel
Olivenöl extra vergine
100 g
Bacon-Blöckchen gekocht
3
Zwiebeln in Streifen
2
Knoblauchzehen gehackt
1 kleine
Lauchstange in feinsten Ringen
1 Esslöffel
Sojasoße dunkel
1 Teelöffel
Sambal Oelek
4
Gewürzgurken Sauerkonserve. abgetropft
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.01.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1821 (435)
Eiweiß
5,6 g
Kohlenhydrate
46,3 g
Fett
25,4 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Pikante Reispfanne aus Kühlschrank-Resten

Kochen Gemüse-Weizen-Pfanne
Hähnchencurry mit Kürbis und Reis

ZUBEREITUNG
Pikante Reispfanne aus Kühlschrank-Resten

1
Das gewürzte Trockengemüse nach Packungs-Angabe mit warmem Wasser quellen lassen und das Hähnchenfleisch in Würfel schneiden. Den Reis mit einem Teelöffel Salz in reichlich kochendem Wasser knapp 20 Minuten garen und dann in ein Sieb zum Abtropfen schütten.
2
Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Bacon-Blöckchen mit den Fleischwürfeln darin kurz anbraten. Die Zwiebelstreifen zugeben und leicht mit anbräunen.
3
Die Trockengemüse, Reis und gehackten Knoblauch unterheben und alles unter ständigem Pfannenwenden ein paar Minuten lang kräftig durchbraten, bis eine goldbraune Farbe erreicht ist.
4
Die Pfanne vom Herd nehmen und die rohen Lauchringe unterheben, schön scharf mit Sambal Oelek und Sojasoße abschmecken und die pikante Reispfanne mit hauchfein gehobelten Gurkenscheibchen servieren.

KOMMENTARE
Pikante Reispfanne aus Kühlschrank-Resten

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Eine sehr köstliches Gericht, eine tolle Resteverwertung, von uns verdient 5 ☆☆☆☆☆chen dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Miez
   Miez
… ein feines Essen aus der Reste-Küche geht um die Welt. Prima gemacht, finde ich. Grüße, micha
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Klasse Idee. Wie groß ist dein Kühlschrank? (grins). LG Brigitte
Benutzerbild von Urlaubsoma
   Urlaubsoma
Tolle Resteverwertung,prima hinbekommen,verdiente ************chen von mir.GGVLHG.Bärbel.
Benutzerbild von jasti180101
   jasti180101
Du hast immer so tolle Idee....bei so einer Resteverwertung sag ich auch nicht nein.....LG Sybille!
   H****h
Wir lieben "Restessen" wenn ich mir so die Bilder anschaue , da kriegt man richtig Hunger!

Um das Rezept "Pikante Reispfanne aus Kühlschrank-Resten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung