Schweinefilet mit Bärlauch-Tomaten-Kruste

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Toastbrotwürfel 2 Scheiben
Tomaten getrocknet aus dem Glas 4 Stück
Zwiebel 1
Parmesan 50 gr.
Ei 1
Bärlauch getrocknet 1 EL
Olivenöl 6 EL
Butter etwas
Schweinefilet 400 gr.
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Zwiebel und Toastbrotwürfel in Olivenöl anbraten. In eine Schüssel geben und erkalten lassen. Getrocknete Tomaten in Würfel schneiden und mit dem Parmesan, dem Ei und dem Bärlauch zu den Toastbrotwürfeln geben und vermengen.

2.Schweinefilet salzen und Pfeffern und in 2 gleichgroße Teile schneiden, in heißen Öl scharf anbraten (von allen Seiten). Schweinefilet in eine gefettete Auflaufform legen, mit der Toastbrotmischung belegen, gut andrücken und Butterflöckchen darauf verteilen.

3.Bei 200 Grad Umluft ca. 30 Min. im Backofen garen. 2 Min. ruhen lassen.

4.Dazu paßt Kartoffelgratin

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet mit Bärlauch-Tomaten-Kruste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet mit Bärlauch-Tomaten-Kruste“