Kürbis-Apfel-Ingwer-Suppe

1 Std 30 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hokkaido-Kürbis 1 Stück
Apfel Breaburn 3 Stück
Lauch 1 Stange
Ingwer frisch 3 EL
Apfelmus 250 ml
Gemüsebrühe 1 l
Sahne flüssig 125 ml
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskatnuss - frisch gerieben etwas
Zucker etwas

Zubereitung

1.Kürbis (ein gutes Kilo sollte er haben) von Schale und Kernen befreien und in Würfel schneiden. Vom Lauch nur das Weiße benutzen. Den Lauch putzen und schneiden. Die Äpfel schälen, entkernen und ebenfalls kleinschneiden.

2.Den Lauch zusammen mit den Äpfeln und Apfelmuß im Topf mit etwas Öl bei milder Hitze anschwitzen. Den Kürbis dazugeben und kurz mit anschwitzen. Mit Brühe übergießen und zum Simmern bringen. Bei Bedarf noch etwas Brühe/Wasser nachgießen.

3.Nun den frisch geriebenen Ingwer unterrühren. Das ganze etwa 20 bis 30 min. zugedeckt simmern lassen, bis der Kürbis weich ist. Mit etwas Zucker und Pfeffer und bei Bedarf noch Salz würzen.

4.Den Topf vom Herd nehmen und die Suppe mit einem Pürierstab gut durch pürieren. Die Sahne unterziehen, abschmecken und gegebenenfalls noch einmal nachwürzen.

5.Die Suppe anrichten und mit frisch geriebenem Muskat servieren. Bon Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbis-Apfel-Ingwer-Suppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbis-Apfel-Ingwer-Suppe“