Beilage: Rosenkohl in Käse-Sahne-Sosse

leicht
( 93 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rosenkohl, geputzt 1 kg
leichtes Salzwasser etwas
Butter 2 EL
Zwiebel, gewürfelt 1 mittl.
Mehl 2 EL
Kochbrühe vom Rosenkohl 500 ml
geraspelten Gouda 100 Gramm
etwas süße Sahne etwas
Weißwein :-)) oder auch etwas mehr 4 EL
Muskat, Pfeffer, evtl. Salz etwas

Zubereitung

1.Rosenkohl im Salzwasser bißfest kochen! Kochwasser abschütten und aufbewahren!

2.Butter erhitzen, Zwiebelwürfel darin goldgeb braten, Mehl darüberstäuben und mit 500ml Kochbrühe des Rosenkohls ablöschen, kurz köcheln lassen.

3.Gouda unterrühren und mit den Gewürzen und Wein abschmecken. Wer mag, noch etwas süße Sahne dazugeben! Rosenkohl wieder dazugeben und erwärmen! Schmackhaftes Wintergemüse!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Beilage: Rosenkohl in Käse-Sahne-Sosse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 93 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Beilage: Rosenkohl in Käse-Sahne-Sosse“