Rosenkohl in Specksoße

30 Min leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rosenkohl frisch 1 kg
Zwiebel 2
Aromat oder Fondor 1 Teelöffel
Muskat,weißer Pfeffer, Salz etwas
durchwachsener Räucherspeck 75 gr.
Mehl 20 gr.

Zubereitung

1.Rosenkohl putzen - lose Blätter entfernen - und waschen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Rosenkohl mit Zwiebeln, Fondor Muskat, Pfeffer, Salz und ca.1/4 L Wasser 20 Minuten dünsten.

2.Den Speck in Streifen schneiden, im Topf auslassen und knusprig braten. Herausnehmen. Im Speckfett Mehl braun anschwitzen, 1/8 L Wasser und der heißen Rosenkohlbrühe zugießen und 5 Minuten kochen.

3.Rosenkohl unter die Soße mischen, anrichten und mit den rösch gebratenen Speckstreifen bestreuen... Mit Kartoffeln ein Hauptgericht.....Guten Appetit.....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rosenkohl in Specksoße“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rosenkohl in Specksoße“