Kürbissüppchen mit Cappuccino-Schaum

leicht
( 89 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hokkaido Kürbis - etwa 750g 1
Kartoffeln 500 g
Suppengemüse 0,5 Bund
Öl 2 Esslöffel
Wasser 1 Liter
Sahne 2 Becher
Salz, Pfeffer etwas
Äpfel 2 rote
.................... etwas
Espresso 1 Tasse
Milch 0,25 Liter
Ruccola etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
221 (53)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
4,7 g
Fett
3,4 g

Zubereitung

1.Gemüse, Kartoffeln, Äpfel putzen schälen waschen. Kürbis entkernen. Das Gemüse grob würfeln. Öl in einem großen Topf erhitzen.Die Zwiebelwürfel darin dünsten, Kürbis, Kartoffeln, Äpfel und Gemüse zugeben und mit andünsten. Mit 1 Liter Wasser, oder Gemüsebrühe wer mag, ablöschen und 20 Minuten köcheln lassen. Die Suppe fein pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken, die Sahne unterrühren.

2.Milch und Espresso erwärmen und mit dem Zauberstab aufschäumen. Öl erhitzen und den Ruccola darin frittieren, vorsicht spritzt stark!!!

3.Die Suppe in tiefen Tellern anrichten, etwas Cappuccino-Schaum daraufgeben und mit frittierten Ruccola garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbissüppchen mit Cappuccino-Schaum“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 89 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbissüppchen mit Cappuccino-Schaum“