Cremige Kartoffelsuppe mit Pfifferlingen

35 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 1 kg
Möhre 200 g
Porree 200 g
Lauchzwiebeln frisch 4
Pfifferlinge 250 g
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Gemüsebrühe 4 TL
Pflanzencreme 1 EL
Sahne 50 g

Zubereitung

1.Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Pfifferlinge säubern und evtl. kleiner schneiden. Kartoffeln und Möhren schälen, waschen und in Stücke schneiden. Porree putzen und waschen.

2.Pflanzencreme in einem großen Topf erhitzen. Pfifferlinge darin unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Lauchzwiebeln kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen.

3.Im verbliebenen Bratfett Kartoffeln, Möhren und Porree andünsten. 1 1/4 l Wasser und Brühe zugeben, aufkochen. Zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln.

4.Kartoffelgemüse kurz mit dem Stabmixer pürieren. Sahne einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pfifferlinge und Lauchzwiebeln kurz (in der Mikrowelle oder in einer kleinen Pfanne) erwärmen und als Topping auf der Suppe verteilen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cremige Kartoffelsuppe mit Pfifferlingen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cremige Kartoffelsuppe mit Pfifferlingen“