Elsaß: Patates alsaciennes

45 Min leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln 450 Gr.
Schmand oder saure Sahne 1 Becher
Tomaten 2
Zwiebel 1
Kochschinken, gewürfelt 150 Gr.
geriebener Käse, Emmentaler, Gouda oder Maasdamer 150 Gr.
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Die Kartoffeln gar kochen, leicht abkühlen lassen und in hauchdünne Scheibchen schneiden. In einer Auflaufform schichten.

2.Den SChmand mit den Gewürzen mischen und auf den Kartoffeln gleichmäßig verteilen.

3.Die Tomaten würfeln und auf dem Schmand geben.

4.Die Zwiebel fein würfeln und mit dem Schinken auf dem Gratin verteilen.

5.Jetzt noch mit dem geriebenen Käse bestreuen und bei 180°C ca. 25 Minuten gratinieren lassen. Heiß servieren und genießen! Guten Appetit!

Auch lecker

Kommentare zu „Elsaß: Patates alsaciennes“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Elsaß: Patates alsaciennes“