Käse-Kartoffel-Auflauf

Rezept: Käse-Kartoffel-Auflauf
Erstaunlich leicht!
5
Erstaunlich leicht!
01:20
3
753
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Kilogramm
Kartoffeln mehlig
Salz
4
Eiklar
4 EL
Mehl
4
Eigelb
125 Gramm
Greyerzer
125 Gramm
Sbrinz
Muskatnuss
400 Milliliter
Milch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.10.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
443 (106)
Eiweiß
4,7 g
Kohlenhydrate
14,9 g
Fett
2,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Käse-Kartoffel-Auflauf

Auflauf nach eigener Kreation
Schinkenteller
Kartoffelsalat mit Pilze

ZUBEREITUNG
Käse-Kartoffel-Auflauf

1
Kartoffel mit Gemüsebrühe oder Salzwasser dämpfen, etwas auskühlen lassen, schälen und durch die Kartoffelpresse drücken. Eiweiss mit dem Salz - ich verwende am liebsten Kräutersalz - steif schlagen. Käse grob reiben, mit Mehl, Eigelb, Muskatnuss, und Milch verrühren.
2
Die Käsemasse unter die zerdrückten Kartoffeln mischen, dann den Eischnee unterheben, alles in eine Gratinform geben, nicht zu klein, da die Masse noch etwas aufgeht.
3
In den kalten Backofen schieben, 160° (umluft) Anfangstemperatur 10 Minuten, 170° nochmals 10 Minuten, und zum Schluss nochmals 10 bei 180°, wenn die Beilage noch nicht fertig ist darf der Auflauf ruhig noch etwas im abgeschalteten Ofen stehen bleiben! Dazu passt sowohl Feldsalat für die fleischlose Küche wie auch ein herzhaftes Rinderragout.

KOMMENTARE
Käse-Kartoffel-Auflauf

Benutzerbild von risstal
   risstal
Dein Auflauf klingt sehr lecker 5*****
Benutzerbild von tina150363
   tina150363
Sehr lecker. 5 *****. LG, Tina
   Chrisi51
°°°°° Lecker , genau mein Geschmack , dafür ***** Sternchen LG Chrisi51

Um das Rezept "Käse-Kartoffel-Auflauf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung