Gratinierte Feigen mit Ziegenkäse

20 Min leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Feigen frisch 2 grosse
Sesamöl 1 Esslöffel
Speck 4 Scheiben
Ziegenkäserolle 1 kleine
Balsamico-Creme 2 Essl
Sesamöl 2 Essl
Honig flüssig 1 Essl
Limetten unbehandelt, Saft und Schale 1
Ruccola 100 gr

Zubereitung

1.Den Ruccola waschen und von den langen Stielen befreien. Auf 2 Teller verteilen.

2.Den Backofen auf 80 Grad vorheizen

3.Die Feigen waschen, trockentupfen und in Scheiben schneiden. Den Ziegenkäse in Scheiben schneiden

4.Die Feigen im Sesamöl auf beiden Seiten bei mittlerer Hitze anbraten, mit dem Ziegenkäse im Backofen warm halten

5.Den Speck in Streifen schneiden und in derselben Pfanne knusprig braten.

6.Balsamico, Sesamöl, Honig, Limettenschale und Limettensaft zusammen vermischen.

7.Nun die Feigen auf dem Ruccola verteilen, je eine Scheibe Käse darauf, Speck darüber verteilen und mit der Sauce beträufeln.

8.TIP: 2 Scheiben Speck nur halbieren und so kross braten

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gratinierte Feigen mit Ziegenkäse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gratinierte Feigen mit Ziegenkäse“