Badischer Filet-Topf mit Spätzle

30 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet 600 gr.
Zwiebel 1
Fett zum Braten etwas
frische Steinchampignons 200 gr.
Crème fraîche 1 Becher
Fleischbrühe 200 ml
Edamer gerieben 100 gr
Spätzle 400 gr.
Salz, Pfeffer etwas
Kräuterbutter-Rolle 0,25

Zubereitung

1.Backofen auf 220°C Ober-u. Unterhitze vorheizen. Zwiebel fein würfeln, Champignons blätterig schneiden. Schweinefilet in ca. 1 cm breite Stücke schneiden und mit dem Messer breit drücken. In einer Pfanne das Fett erhitzen und die Filetscheiben kurz auf beiden Seiten anbraten. In eine Auflaufform legen und jeweils mit einem 0,5cm dicken Stück Kräuterbutter belegen.

2.Spätzle nach Packungsanleitung kochen. Anschließend in der Pfanne die Zwiebel anrösten, Pilze dazugeben und kurz mitdünsten. Mit Fleischbrühe aufgießen und die Crème fraîche unterrühren.

3.Die gekochten Spätzle mit der Pilzsoße vermengen und mit der Hälfte des geriebenen Käses vermischen. Die Masse auf den Filetscheiben verteilen, die andere Hälfte des Käses darüber streuen und im vorgeheizten Backofen ca. 25 - 30min überbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Badischer Filet-Topf mit Spätzle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Badischer Filet-Topf mit Spätzle“