Maultaschen-Gratin

Rezept: Maultaschen-Gratin
Maultaschen sind sehr vielseitig
15
Maultaschen sind sehr vielseitig
12
3854
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Möhren
2 Päckchen
Maultaschen
100 g
TK-Erbsen
Salz, Pfeffer
5 Stiele
Majoran
200 ml
Milch
3
Eier
geriebene Muskatnuss
75 g
Edamer am Stück
8 Scheiben
roher Schinken
Fett für die Form
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.05.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
200 (48)
Eiweiß
3,4 g
Kohlenhydrate
4,8 g
Fett
1,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Maultaschen-Gratin

ZUBEREITUNG
Maultaschen-Gratin

1
Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Maultaschen portionsweise unter wenden ca. 5 Min. braten. Aus der Pfanne nehmen.
2
1 EL ÖL im Bratöl erhitzen. Möhren und Erbsen zugeben, das Gemüse unter wenden 2-3 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Pfanne vom Herd nehmen.
3
Majoranblättchen, Bis auf etwas zum Garnieren, abzupfen und fein schneiden. Maultaschen in dicke Streifen schneiden. Milch und Eier verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und gehacktem Majoran würzen. Käse reiben.
4
Maultaschen und vorbereitetes Gemüse in eine gefettete Auflaufform geben. Eiermilch darüber gießen. Schinkenscheiben aufrollen und zwischen die Maultaschen stecken. Käse darüberstreuen. Im heißen Backofen bei 200° ca 30 Min. überbacken. Gratin aus dem Ofen nehmen. Mit übrigem Mayoran garnieren.

KOMMENTARE
Maultaschen-Gratin

Benutzerbild von chucky
   chucky
Maultaschen gehen immer bei mir 5 sterchen lg jessy
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Maultaschen Gratin ist alles drin was man braucht und Lecker ist sehr schön angerichtet 5* Lg Bruno
   h****i
Sieht super lecker aus, könnte ich glatt verdrücken. 5 ***** LG rita
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Oh ich sterbe für Maultaschen. Auflauf noch besser. Spitze. LG Brigitte
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Stell ich mir total lecker vor, ein schönes Rezept ! GvlG ***** Noriana

Um das Rezept "Maultaschen-Gratin" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung