Geröstete Knödel mit Ei

30 Min leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Knödel pro Person 2 Knödel sollten es schon sein 4 Stk.
mir blieb ein Rest vom Serviettenknödel etwas
Zwiebel - muß nicht sein mag nur ich gerne 1
Öl oder wer hat Butterschmalz 3 EL
Eier oder mehr 4
Salz etwas
Pfeffer etwas
Petersilie oder Schnittlauch etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.Öl in einer Pfanne erhitzen und die fein geschnittene Zwiebel glasig nicht zu dunkrl anrösten. Dann die Knödel halbieren und entweder würfelig oder in Scheiben schneiden, und zu den Zwiebeln geben. Weiterrösten bis die Knödel schön beraun geworden sind. Nun die Eier in einer Schüssel verschlagen mit Salz und Pfeffer würzen, und über die Knödel geben.

2.Warten bis es stockt, öfters wenden.Vor dem servieren noch mit Petersilie oder Schnittlauch bestreuen, eventuell mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

3.Habe überlegt ob ich dieses Gericht in mein KB nehmen soll, aber in Österreich wird es sogar in manchen Gasthäusern angeboten, es ist eigentlich Österreichische Hausmannskost.

4.Beilage: Dazu gibst natürlich grünen Salat

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geröstete Knödel mit Ei“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geröstete Knödel mit Ei“