Fixe Küche : Maultaschen-Pfanne mit Salat

leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für die Maultaschen-Pfanne
Maultaschen a.m.Vorrat 4 Stück
Frühlingszwiebel frisch, geschnitten 3 Stück
Sonnenweide (Butterrapsöl) 1 Schuss
Für den Salat
Gurke 1 grüne
Romanosalat 1 Herz
Fetakäse 0,5 Stück
Salz und Pfeffer etwas
Essig und Öl etwas
Kräuter nach Wahl etwas

Zubereitung

1.Die Gurke schälen und längs schneiden, Kerne heraus kratzen und auf dem Gemüsehobel in eine Schüssel schnibbeln, die Hälfte des Grün der Frülingszwiebel in den Salat schneiden, noch ein paar Kräuter dazu und mit Salz und Pfeffer würzen.

2.Das Salatherz unter fließendem Wasser in die einzelnen Blätter zerteilen, trocknen, schneiden und in die Schüssel geben. Noch den Feta kleingeschnitten drunter rühren. Den Salat etwas ziehen lassen, Essig und Öl mache ich erst kurz vorm Essen dran, die Wahl fällt oft chwer ;-)

3.Die Maultachen schneiden. Die Zwiebeln pellen und klein schneiden, Butterrapsöl in eine hohe Pfanne geben, die Zwiebel andämpfen und die Maultaschen darin dann anbraten.

4.Es war ein schnelles und sehr leckeres Essen, Maultaschen habe ich immer auf Vorrat und Salat ist jetzt zu dieser Jahreszeit immer zu bekommen und auch fast immer im Kühlschrank, in meinem zumindest ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fixe Küche : Maultaschen-Pfanne mit Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fixe Küche : Maultaschen-Pfanne mit Salat“