Resteverwertung : Gebratene Maultaschen mit grobem Leberkäse dazu Gurken-Paprika-Salat

leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Grober Leberkäse 4 Scheiben
Maultaschen geschnitten 6 Stück
Zwiebel geschnitten 0,5
Butterrapsöl 1 Schuss
Gurke frisch 1 grüne
Paprika-Mix 3 halbe
Salz und Pfeffer etwas
Essig und Öl etwas

Zubereitung

Maultaschenpfanne

1.In eine Eisenpfanne, es geht auch eine Andere, das Öl geben und die Zwiebel darin etwas anschwitzen. Die geschnittenen Maultaschen dazu geben und alles gut anschwenken, die Zwiebeln nur bräunen,nicht schwarz werden lassen,sonst wird´s bitter.

Leberkäse

2.Den Leberkäse in einer Pfanne kurz an beiden Seiten aufbraten.

Salat

3.Gurke schälen, halbieren und die Kerne längst mit einem Telöffel raus kratzen, dann die Gurke schneiden oder hobeln, je nach Lust und Laune. Die Paprikahälften entkernen und ebenfalls schneiden oder hobeln, wie man es mag. Alles in eine Schüssel geben mit Salz, Pfeffer, Öl und Essig nach Geschmack anrichten

Auch lecker

Kommentare zu „Resteverwertung : Gebratene Maultaschen mit grobem Leberkäse dazu Gurken-Paprika-Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Resteverwertung : Gebratene Maultaschen mit grobem Leberkäse dazu Gurken-Paprika-Salat“