Bei uns heißt das ,, eigschniene Kniadla mit Öia , Eingeschnittene Knödel mit Eier

Rezept: Bei uns heißt das ,, eigschniene Kniadla mit Öia , Eingeschnittene Knödel mit Eier
Wenn Knödel über geblieben dann gab es dieses Essen
1
Wenn Knödel über geblieben dann gab es dieses Essen
00:20
8
888
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stück
übrig gebliebene Knödel
1 kleine
Zwiebel frisch gewürfelt
2 Esslöffel
gute Butter
Salz, Pfeffer
2 super frische aus dem Nest
Eier Freiland (Nachbar )
übrig gebliebene
Wurst (Bratwurst )
Schnittlauch frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.06.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Bei uns heißt das ,, eigschniene Kniadla mit Öia , Eingeschnittene Knödel mit Eier

Rindfleischsalat
Frikadelle mit PfirsichKäse überbacken

ZUBEREITUNG
Bei uns heißt das ,, eigschniene Kniadla mit Öia , Eingeschnittene Knödel mit Eier

1
Die Knödel in Scheiben schneiden in die Pfanne mit der heißen Butter anbraten . Die klein geschnittenen Zwiebeln dazu eben , alles knusprig anbraten die Wurst dazu geben (kann auch Speck oder anders sein ) Würzen mit Salz und Pfeffer . Tatsächlich , habe ich doch glatt die super frischen Eier vergessen , aufgeschlagen , verkleppert etwas gesalzen und über die angebratenen Knödel geben ,leicht unter heben fertig. Fertig Ah , der Schnittlauch fehlte noch . Wer möchte kann auch Käse darüber streuen und kurz überbacken .
2
Vielen dank für die Aufmerksamkeit , habe ich doch glatt vergessen , danke euch . die Uschi

KOMMENTARE
Bei uns heißt das ,, eigschniene Kniadla mit Öia , Eingeschnittene Knödel mit Eier

Benutzerbild von Sunnyfee
   Sunnyfee
Ich kenne dieses Gericht auch aus meiner Kindheit. Gab es oft am Montag, wenn von Sonntag Knödel übrig waren. Bei uns kamen die Eier, wenn die Knödel schön braun waren, mit in die Pfanne und wurden kurz mitgebraten.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Gitto
   Gitto
Aufgebraten haben sie uns fast noch besser geschmeckt, als am Vortag. Wir haben uns als Kinder immer total darauf gefreut. Es wurden gleich immer mehr gemacht, damit welche übrig waren. Total lecker. LG Gitta
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
eine gute Resteverwertung ist doch immer wieder spannend. Es dürfen einem nur die guten Ideen nicht ausgehen, und dann kommt ein schmackhaftes Gericht dabei heraus. Bei mir werden übrig gebliebene Knödel auch oftmals aufgebraten :-). LG ~Geli~
Benutzerbild von Gini1
   Gini1
Ein sehr schnelles Resteverwertungs essen mit gebratenen Würstchen ! "SUPER"! Regina
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
Zu dieser tollen Resteverwertung sage ich nicht nein:-) LG Petra

Um das Rezept "Bei uns heißt das ,, eigschniene Kniadla mit Öia , Eingeschnittene Knödel mit Eier" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung