Bei uns heißt das ,, eigschniene Kniadla mit Öia , Eingeschnittene Knödel mit Eier

20 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
übrig gebliebene Knödel 2 Stück
Zwiebel frisch gewürfelt 1 kleine
gute Butter 2 Esslöffel
Salz, Pfeffer etwas
Eier Freiland (Nachbar ) 2 super frische aus dem Nest
Wurst (Bratwurst ) übrig gebliebene
Schnittlauch frisch etwas

Zubereitung

1.Die Knödel in Scheiben schneiden in die Pfanne mit der heißen Butter anbraten . Die klein geschnittenen Zwiebeln dazu eben , alles knusprig anbraten die Wurst dazu geben (kann auch Speck oder anders sein ) Würzen mit Salz und Pfeffer . Tatsächlich , habe ich doch glatt die super frischen Eier vergessen , aufgeschlagen , verkleppert etwas gesalzen und über die angebratenen Knödel geben ,leicht unter heben fertig. Fertig Ah , der Schnittlauch fehlte noch . Wer möchte kann auch Käse darüber streuen und kurz überbacken .

2.Vielen dank für die Aufmerksamkeit , habe ich doch glatt vergessen , danke euch . die Uschi

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bei uns heißt das ,, eigschniene Kniadla mit Öia , Eingeschnittene Knödel mit Eier“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bei uns heißt das ,, eigschniene Kniadla mit Öia , Eingeschnittene Knödel mit Eier“