Gefüllter Blätterteig mit Schinken und Zwiebeln an Orangensoße

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Blätterteig-Pastete etwas
Blätterteig 4 Scheibe
Zwiebeln 150 Gramm
Magerspeck 150 Gramm
Kochschinken 300 Gramm
Öl 1 EL
Mehl 100 Gramm
Butter 125 Gramm
Eigelb 2 Stück
Orangensaft 250 ml
Speisestärke 1 EL
Zitronenmelisse frisch 1 Bund
Orangenfilet 400 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
615 (147)
Eiweiß
7,0 g
Kohlenhydrate
9,6 g
Fett
8,9 g

Zubereitung

1.Blätterteig auftauen lassen, dünn ausrollen und zusammenlegen. Zwiebeln abziehen und klein würfeln. Magerspeck klein würfeln und Schinken in feine Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Speck und Zwiebeln darin leicht braten. Kochschinken zufügen und mit dünsten.

2.Aus Butter und Mehl eine Mehlschwitze herstellen und diese vorsichtig löffelweise unter die Zwiebel-Speck-Schinkenmasse geben, bis eine homogene Masse entsteht. Die Masse gut abkühlen lassen, dann in der Mitte auf dem Blätterteig verteilen und den Blätterteig schichten.

3.Eigelb verrühren und mit einem Pinsel über die Nähte des Blätterteigs verteilen. Die Pastete bei 180 °C ca. 45 Minuten backen. Orangensaft mit der Speisestärke verrühren und bei weiterem Rühren kurz erhitzen.

4.Anrichten: Mit dem Orangensaft einen Spiegel auf den Tellern anrichten. Pastete darauf geben und mit Zitronenmelisse und Orangenfilets garnieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllter Blätterteig mit Schinken und Zwiebeln an Orangensoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllter Blätterteig mit Schinken und Zwiebeln an Orangensoße“