Thüringer Zwiebelkuchen

Rezept: Thüringer Zwiebelkuchen
Sauerteigvariante des Zwiebelkuchens (Sauerteig s. mein Kochbuch)
39
Sauerteigvariante des Zwiebelkuchens (Sauerteig s. mein Kochbuch)
02:00
56
68881
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Sauerteig
75 g
Frühstücksspeck
2 gross
Zwiebeln frisch
1 Stück
Lauchstange
1 Stück
Knoblauchzehe
1 Becher
Schmand
1 EL
Tomatenmark
0,25 TL
Kümmel gemahlen
2 EL (gestrichen)
Rapsöl
1 EL
Roggenmehl
Pfeffer
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.01.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
682 (163)
Eiweiß
3,3 g
Kohlenhydrate
14,8 g
Fett
10,1 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Thüringer Zwiebelkuchen

Hähnchenbrust an Zucchinigemüse mit Erdnussbandnudeln

ZUBEREITUNG
Thüringer Zwiebelkuchen

1
Eine Springform mit Rapsöl ausreiben, darein den Sauerteig geben mit dem Mehl bestreuen und den Teig gut ausformen, so das ein erhöhter Rand entsteht und mit einer Gabel in Abständen zum nachgären einstechen. Der Teig sollte noch gut eine Stunde ruhen!
2
Die Zwiebel und den Lauch nach Belieben würfeln oder in Scheiben / Streifen schneiden und im Öl glasig dünsten, am Ende der Dünstzeit die Speckwürfel zugeben und kurz mit anschmoren.
3
Nun die Hälfte vom Schmand unter die Zwiebel-Schinkenmasse rühren, mit Salz und Pfeffer würzen und vom Feuer nehmen.
4
Den restlichen Schmand mit dem Tomatenmark mischen, diese Masse gleichmäßig auf den Teig streichen und darauf die Zwiebel-Schinkenmasse geben und Alles im, auf 200° C vorgeheizten Rohr bei Ober / Unterhitze, ca. 40 Minuten backen

KOMMENTARE
Thüringer Zwiebelkuchen

Benutzerbild von Tulpenbaum
   Tulpenbaum
huhu, hab grad 5 Sternlein auf die Reise geschickt, hoffe, sie kommen an, denn die hast Du wiedermal verdient..... dan ke fürs Rezept und GLG Gitti:))
HILF-
REICH!
   h****2
Meine Güte.... der ist aber ganz besonders lecker! Fein mit dem Sauerteig und deinen Belag find ich auch besonders klasse, den hätt ich jetzt zuuuu gerne in meinem Ofen ((O: GLG Steffi
HILF-
REICH!
Benutzerbild von andrea21
   andrea21
Man könnte natürlich auch die Speckwürfel auslassen und die Zwiebel-Lauch-Mischung im Speckfett anbraten. Da spart man das Öl bzw. die Kalorien davon. Aber klasse Idee 5* + LG Andrea
HILF-
REICH!
Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
könnte nun ein Stück essen. LG Gina
Benutzerbild von Traudl
   Traudl
Mhmhmhmhmhmh ........ das mag ich!!!! * * * * * für dich!!! LG Traudl

Um das Rezept "Thüringer Zwiebelkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung