Spaghetti in Lachs-Zitronensoße

30 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lachs 250 gr.
Porree frisch, dünn 1 Stange
Möhren 2
Spaghetti 250 gr.
Zitrone 1
Petersilie 3 Stiele
Olivenöl 3 EL
Weißwein 150 ml
Sahne 200 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1398 (334)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
26,0 g
Fett
21,0 g

Zubereitung

1. Lachs waschen, trockentupfen und in 2 cm große Würfel schneiden. Den Lauch putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Möhren schälen und in dünne Streifen schneiden. 3. Nudeln kochen. In der Zwischenzeit die Zitrone heiß abspülen und trocknen. Die Zitronenschale dünn abschälen, in sehr feine Streifen schneiden und den Zitronensaft auspressen. Petersilie waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. 5. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Lachs mit Pfeffer würzen und im heißen Öl 3-4 Minuten von beiden Seiten braten. 6. Den Lachs herausnehmen und beiseite stellen, Lauch und Möhren in der Pfanne bei mittlerer Hitze unter Rühren 3-4 Minuten dünsten. 7. Weißwein, Sahne, Zitronenschale und 3-5 EL Zitronensaft in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten kochen. 8. Lachs wieder in die Pfanne geben und kurz mit erwärmen. Petersilie untermischen. 9. Nudeln abgießen und mit der Sauce mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti in Lachs-Zitronensoße“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti in Lachs-Zitronensoße“