Straußenfilet im kernigen Kräutermantel an Tagliatelle mit Zucchinistreifen

Rezept: Straußenfilet im kernigen Kräutermantel an Tagliatelle mit Zucchinistreifen
18
0
3507
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Straußenfilets
100 gr.
Pinienkerne
0,1 Liter
Olivenöl
1 Bund
Petersilienblatt
1 Bund
Basilikum
4
Knoblauchzehen
1
rote Zwiebel
6 Zweige
Thymian
6 Zweige
Oregano frisch
Salz
Pfeffer
16 Scheiben
Serranoschinken
Tagliatelle (für ca. 10 Personen)
500 gr.
Bandnudeln
3
Zucchini frisch
250 gr.
Kirschtomaten
80 gr.
Pinienkerne
3
Knoblauchzehen
Olivenöl
Salz
Pfeffer
Thymian
Basilikum
Petersilienblatt
5
Steinpilze frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.04.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1444 (345)
Eiweiß
10,2 g
Kohlenhydrate
34,7 g
Fett
18,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Straußenfilet im kernigen Kräutermantel an Tagliatelle mit Zucchinistreifen

Wiener Schnitzel an Bratkartoffeln
Gebratener Parmaschinken mit Kapern und Gewürzgurken

ZUBEREITUNG
Straußenfilet im kernigen Kräutermantel an Tagliatelle mit Zucchinistreifen

1
Für den Kräutermantel Petersilie, Basilikum, Thymian und Oregano waschen und klein hacken. Zwiebeln und Knoblauch abziehen und ebenfalls klein hacken. Die Pinienkerne dazugeben und alles mit Olivenöl zu einer feinkörnigen Masse mixen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2
Den Serranoschinken auf einer Frischhaltefolie auslegen (4 Scheiben pro Filet) und die Pinienkern-Kräuterpaste darauf streichen. Die Filets jeweils mittig darauf legen und mit dem Speck einrollen. Dann das Ganze kurz von beiden Seiten anbraten und danach noch mal für 15 bis 20 Minuten in den Ofen bei ca. 150 °C zum Nachziehen geben.
3
Für die Tagliatelle die Zucchini in dünne Streifen schneiden. Ebenso die abgezogenen Knoblauchzehen. Die Pinienkerne in der Pfanne anrösten und beiseite stellen. Dann die Zucchini- und Knoblauchstreifen in Olivenöl anbraten. Die klein gehackten Kräuter dazugeben und nur kurz mitbraten. Die Kirschtomaten ganz zum Schluss dazugeben. Die Nudeln zeitig kochen, kurz abtropfen lassen und dann gleich in die Pfanne mit den Zucchini, Pinienkernen und Kirschtomaten geben. Alles gut vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.
4
Die Steinpilze putzen, in feine Scheiben schneiden und in Olivenöl schwenken. Jede Portion mit 3 schöne Scheiben garnieren.

KOMMENTARE
Straußenfilet im kernigen Kräutermantel an Tagliatelle mit Zucchinistreifen

Um das Rezept "Straußenfilet im kernigen Kräutermantel an Tagliatelle mit Zucchinistreifen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung