Ribisel Kuchen mit Schneehaube

50 Min mittel-schwer
( 85 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Butter 200 Gramm
Zucker 180 Gramm
Eier 3 ganze
Cassis Likör 2 cl
Sauerrahm 100 ml
Mehl 200 Gramm
Backpulver 1 Teelöffel
Ribisel / Johannisbeeren 200 Gramm
Zucker 3 Esslöffel
SCHNEEHAUBE: etwas
Eiklar 5
Zucker 150 Gramm

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
35 Min
Gesamtzeit:
50 Min

1.ribisel waschen und vom stiel streifen

2.weiche butter mit dem zucker in der küchenmaschine schaumig schlagen - eier nacheinander dazurühren - dann den cassis und den sauerrahm zugeben und weiterschlagen

3.mehl und backpulver vermischen und unter mit dem rührteig gut vermischen - die teigmasse danach auf ein mit backpapier belegtes blech streichen - ribisel gleichmäßig drauf verteilen und etwas in den teig hineindrücken - über die ribisel 3 esslöffel zucker streuen

4.20 - 25 min bei 180 grad backen - währenddessen die schneehaube vorbereiten

5.SCHNEEHAUBE: eiweiß zu schnee schlagen - erst in der letzten phase den zucker löffelweise zufügen und kräftig weiterschlagen bs der schnee "schnittfest" ist - die schneemasse in einen spritzbeutel füllen - kuchen aus dem backrohr holen und die schneehaube aus dem spritzbeutel auf den heißen kuchen spritzen - den kuchen danach sofort wieder ins backrohr schieben - ca. 10 min. bei viel oberhitze backen bis die scheehaube farbe bekommt.

ACHTUNG

6.die zutatenmenge ist für eine KLEINE bratform ( etwa 30 cm x 25 cm) gedacht ! wenn man ein großes backblech verwendet, dann wird der kuchen zu flach und auch die ribiselmenge reicht nicht...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ribisel Kuchen mit Schneehaube“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 85 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ribisel Kuchen mit Schneehaube“