Hirschkarree mit Kürbis

Rezept: Hirschkarree mit Kürbis
2
1
1913
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
800 g
Hirschkarree
3
Steinpilze getrocknet
2
Schalotte frisch
150 g
Shii-Take-Pilze
3 El
Olivenöl
5
Pfefferkörner schwarz
350 ml
Rotwein oder Traubensaft rot
400 ml
Wildfond dunkel
400 ml
Kalbsfond
500 g
Hakkaido-Kürbis
1
Zwiebel rot
2
Knoblauchzehen
1 Zweig
Rosmarin frisch
Salz, PFeffer
15 g
Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.07.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
389 (93)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
2,7 g
Fett
8,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hirschkarree mit Kürbis

Fleisch Würzige Hackbratenrolle

ZUBEREITUNG
Hirschkarree mit Kürbis

1
Das Karree von Haut und überflüssigem Fett befreien. Zwischen den Rippen so viel Fleisch herausschneiden, dass die Rippen deutlich hervorstehen. Das Fleisch zur Seite legen. Ein Hirsch-Karrée zum Braten vorbereiten
2
2 Die getrockneten Steinpilze zum Einweichen in eine kleine Schüssel geben und mit Wasser bedecken. Die Schalotten schälen und in feine Ringe schneiden. Eine Schalotte in dünne Ringe schneiden
3
Shiitakepilze putzen, dabei die Stiele entfernen und für die Sauce aufbewahren.
4
1 EL Öl in einem Topf erhitzen, die abgeschnittenen Fleischstücke darin hellbraun braten. Steinpilze aus dem Wasser nehmen, trockentupfen und zusammen mit den Schalotten und Pilzstielen zu den Fleischstücken geben. Unter Rühren etwa 1 Minute anbraten.
5
Pfefferkörner in den Topf geben, Rotwein einrühren und in 10-20 Minuten vollständig einkochen lassen.
6
Wildfond und braunen Kalbsfond dazugießen und in 10-20 Minuten um die Hälfte einkochen lassen. Danach die Sauce durch ein Sieb gießen und beiseitestellen.
7
Kürbis waschen, entkernen und in 1 cm große Würfel schneiden. Rote Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Knoblauchzehen waschen und in der Schale etwas zerdrücken.
8
Die Kappen der Shiitakepilze in feine Würfel schneiden. Rosmarin waschen und trockenschütteln.
9
Karree mit Salz und Pfeffer würzen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und das Karree darin bei sehr starker Hitze rundherum scharf anbraten. Knoblauchzehen und Rosmarin in die Pfanne geben, kurz mitbraten. Alles auf ein Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten braten.
10
Butter und Pilzwürfel in die Pfanne geben, mit der Sauce ablöschen, aufkochen und bei mittlerer Hitze 7-8 Minuten weiter einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und beiseitestellen.
11
Inzwischen eine 2. Pfanne erhitzen und das restliche Öl darin erhitzen. Kürbiswürfel hineingeben und unter ständigem Rühren oder Schwenken bei mittlerer Hitze in 10-15 Minuten hellbraun braten. Die Zwiebelringe in die Pfanne geben und noch 5 Minuten weiterbraten.
12
Fleisch am Ende der Garzeit in Alufolie einwickeln und 5 Minuten ruhen lassen.Kürbis auf 4 Teller verteilen. Die Sauce erneut aufkochen.Fleisch zwischen den Rippen zu Kotlelets teilen und auf die Teller geben.Mit der Sauce runtherum betreufeln

KOMMENTARE
Hirschkarree mit Kürbis

Benutzerbild von PflaumManu
   PflaumManu
Suuuuuuuuuuuuuuuper suuuuuuuuuuuuuuuuper leeeeeeeeeeeeeecker ganz LG manu

Um das Rezept "Hirschkarree mit Kürbis" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung