Wurst mit Musik ala Ralf

Rezept: Wurst mit Musik ala Ralf
Wurst und Tomaten in Gurkenessigtunke unter Zwiebeln, Gurken und Oliven
14
Wurst und Tomaten in Gurkenessigtunke unter Zwiebeln, Gurken und Oliven
00:35
32
1481
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
0,5 Stück
Fleischwurst / Stadtwurst
2 Stück
Tomaten frisch
1 Stück
Peperoni, mild
5 Stück
Oliven
2 Stück
Gewürzgurke
0,5 Stück
Zwiebel frisch
Kräuteressig
Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.07.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Wurst mit Musik ala Ralf

Erdbeer Konfitüre
Schulterspitze fränkisch
Feldsalat mit Ingwer und Braten fränkische Art
Salat Mein Rote RübenBete Salat
Beilage Bratkartoffelpfanne

ZUBEREITUNG
Wurst mit Musik ala Ralf

1
Wurst und Tomaten in Scheiben schneiden und abwechselnd auf die Platte legen, Zwiebel in kleine Würfelchen schneiden und darüber streuen, Peperoni sehr klein schneiden und ebenfalls darüber streuen. Das Ganze mit Salz Peffer und wenn gewünscht Chili aus der Mühle würzen.
2
Gurkenessig, Olivenöl, Wasser zu einer Tunke vermischen und darübergiesen, danach die in Scheiben geschnittenen Oliven auflegen, wer es mag, auch etwas Schnittlauch darüber streuen und ca. 15 Min zum Durchziehen in den Kühlschrank stellen. Zusammen mit einem guten Kümmelbrot, Butter und einem süffigen Bier servieren.

KOMMENTARE
Wurst mit Musik ala Ralf

Benutzerbild von Knobimaus
   Knobimaus
mhhhhhhh das wird ausprobiert ,LG
Benutzerbild von Test00
   Test00
Bin immer wieder begeistert über deine ausgewogene gute Küche. Das ist ein prima Rezept. LG. Dieter
Benutzerbild von Pfiffikus
   Pfiffikus
Das richtige Vesper für mich. 5***** LG Rudi
Benutzerbild von dartwizard
   dartwizard
Geklaut dafür 5***** für dich!
Benutzerbild von finn
   finn
das werden wir am Wochenend am Abend in gemütlicher Familienrunde genießen und dir in Gedanken zuprosten.:o) 5*chen LG Christa

Um das Rezept "Wurst mit Musik ala Ralf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung