Vanillemascarpone mit parfümierten Grappa Beeren im Strudelblatt

30 Min mittel-schwer
( 0 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mascarpone 400 Gramm
Zitronensaft 4 TL
Vanillezucker 1 TL
Vanilleschote 1 Stück
Pistazien 1 TL
Beerenobst 240 Gramm
Puderzucker 4 TL
Grappa 40 ml
Strudelteig 80 Gramm
Sonnenblumenöl 4 EL
Hagelzucker 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1289 (308)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
15,3 g
Fett
25,5 g

Zubereitung

1.Mascarpone mit Zitronensaft, Vanillezucker, Vanillemark und Pistazien verrühren, fein pürieren und kühl stellen. Die Früchte säubern, mit Puderzucker bestreuen und mit Grappa vermischen.

2.Die Strudelteigblätter in 5 x 5 cm große Rauten schneiden und auf das geölte Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 220 °C (Heißluft) hellbraun backen.

3.Anrichten: Die Beerenfrüchte auf den Tellern anrichten. Strudelteig und Mascarpone schichten. Das Ganze mit Hagelzucker bestreuen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vanillemascarpone mit parfümierten Grappa Beeren im Strudelblatt“

Rezept bewerten:
0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vanillemascarpone mit parfümierten Grappa Beeren im Strudelblatt“