Linzermisu (Mandy Capristo)

41 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Mehl 320 g
Backpulver 1 Päckchen
Zucker 180 g
Eier 2 Stk.
Zimt 1 TL
Mandeln gemahlen 50 ml
Zitronensaft 1 EL
Butter 160 g
Salz 1 Prise
Kakao 2 TL
Johannisbeeren 200 g
Gelierzucker 100 g
Eigelb 6 Stk.
Zucker 100 g
Mascarpone 500 g
Mandelblättchen 3 EL
Zucker 2 EL
Puderzucker 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1486 (355)
Eiweiß
4,6 g
Kohlenhydrate
39,8 g
Fett
19,5 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
11 Min
Gesamtzeit:
41 Min

1.Mehl und Backpulver mischen, auf die Arbeitsfläche geben. In der Mitte eine Mulde bilden und Zucker, Eier, Zimt, Zitronensaft, Mandeln, Kakao und Salz hineingeben. Butter in Flöckchen auf dem Mehlrand verteilen und alle Zutaten von außen zu einem glatten Teig kneten.

2.Teig dünn auf einer Silikonmatte ausrollen. Im Ofen bei 190 Grad elf Minuten backen. Danach rund ausstechen.

3.Johannisbeeren vom Geäst zupfen, dabei drei schöne Rispen beiseitelassen. Aus Gelierzucker und Johannisbeeren eine Johannisbeermarmelade kochen.

4.Eigelbe und Zucker schaumig rühren. Die Masse zusammen mit Mascarpone mit dem Handrührgerät locker cremig schlagen.

5.Mandelblättchen mit zwei EL Zucker in der Pfanne karamellisieren.

6.Auf einem Teller in zwei Schichten abwechselnd Mürbteig und die Creme anrichten. Mit der Creme enden. Obenauf die Mandelblättchen streuen. Eine Rispe Johannisbeeren mit Puderzucker bestreuen und an die Seite legen.

7.Bildrechte: Wiese Genuss

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Linzermisu (Mandy Capristo)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Linzermisu (Mandy Capristo)“