Nuss-Karamelltorte

mittel-schwer
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Macademian Nüsse 100 g
Walnüsse 100 g
weiche Butter 125 g
Zucker 285 g
Mehl 125 g
Backpulver 1,5 TL
weiße Gelatine 5 Blatt
Mascarpone 300 g
Orangensaft 150 ml
Sahne 200 ml
Vanillin Zucker 1 Päckchen
Pistazienkerne 100 g
Mandelkerne 100 g
Fett 1 EL
gemahlene Mandeln 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1713 (409)
Eiweiß
8,1 g
Kohlenhydrate
27,3 g
Fett
30,0 g

Zubereitung

1. Je 50 g Macadamia- und Walnüsse fein mahlen. Butter mit 125 g Zucker cremig rühren. Eier einzeln zufügen. Mehl, Backpulver und gemahlene Nüsse mischen und unterrühren. Den Teig in eine gefettete, mit gemahlenen Mandeln ausgestreute Springform (26 cm Ø) füllen und glatt streichen. Im Vorgeheizten Backofen bei 175 Grad 20 bis 25 Minuten backen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen, aus der Form lösen und vollständig erkalten lassen. 2. Für die Creme Gelatine in Wasser einweichen. Mascarpone mit Orangensaft und 100 g Zucker verrühren. Sahne mit Vanillinzucker steif schlagen. Tropfnasse Gelatine bei geringer Hitze auflösen und mit 3 EL Mascarpone-Creme mischen. In die restliche Creme rühren und die Sahne unterheben. Boden mit einem Springformrand umschließen, die Creme darauf streichen und ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. 3. Restliche Nüsse, 50 g Pistazien und Mandeln grob hacken. Restlichen Zucker in einer Pfanne goldbraun schmelzen und mithilfe von 2 Gabeln einige lange Fäden ziehen. Zum Abkühlen auf Alufolie setzen. Vorbereitete Nüsse in das restliche Karamell geben und sofort auf Back-Alufolie verteilen, abkühlen lassen. Torte aus dem Rand lösen. Übrige Pistazien fein mahlen und an den Tortenrand streuen. Nusskaramell in kleinere Stücke brechen und auf der Torte verteilen.

Auch lecker

Kommentare zu „Nuss-Karamelltorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nuss-Karamelltorte“