Überbackenes : Gratinierter Schnittlauchpfannkuchen mit Spargel & Hollandaise

25 Min leicht
( 84 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
90 g Mehl etwas
100 ml Buttermilch etwas
50 ml Sahne etwas
30 ml Sprudel etwas
1 Ei etwas
1 Eigelb etwas
Salz, Pfeffer, 1 Prise Muskat etwas
Schnittlauch , Petersilie etwas
Butter / Öl etwas
10 gekochte Spargelstangen etwas
Hollandaise :
4 Eigelb etwas
180 g zerlassene Butter etwas
2 EL warmes Wasser etwas
1 EL Zitronensaft etwas
Salz ,Pfeffer etwas
80 g geriebener Käse deiner Wahl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Das Mehl mit Buttermilch, Sahne und Sprudel in eine Schüssel geben und glatt rühren. Eier und Eigelbe nach und nach kräftig darunter schlagen. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und Muskat gut abschmecken. Und 20 Min. quellen lassen .

2.Den Schnittlauch in Röllchen geschnitten und die Petersilie fein gehackt unter den Teig ziehen. Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und den Teig portionsweise einfüllen. Einzelne Pfannkuchen ausbacken, herausnehmen und auf Küchenpapier entfetten .

Hollandaise :

3.Butter in einem Topf auslassen und abkühlen lassen, den Schaum abschöpfen und wegschütten.In einer Edelstahlschüssel das Eigelb mit dem Wasser verrühren. Dann mit einem Schneebesen ca. 30 Sek.lang cremig schlagen. Die Masse, am besten über Wasserbad, bei milder Hitze weitere 3 Min. schlagen.

4.Aufpassen, dass es nicht zu heiß wird, sonst gibt es Rührei , falls es doch mal zu heiß wird, sofort Eiswasser o. einen Eiswürfel dazugeben. Jetzt die abgekühlte Butter nach und nach einarbeiten. Zuerst nur wenig zugeben, dann in einem dünnen Strahl angießen (INFO : Die Molke nicht verwenden). Den Zitronensaft einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.Einen Pfannkuchen auf einen Teller legen und 5 Stangen Spargel in die Mittel legen und mit Hollandaise bedecken , den Pfannkuchen zusammenrollen und in eine Auflaufform legen und mit Käse bestreuen . Im vorgeheizten Backofen bei 200 ° C ca. 20-25 Min. backen .

Tipp :

6.Wenn man zuviel Teig über hat , einfach Pfannkuchen ausbacken u. anschl. in dünne Streifen schneiden und als Suppeneinlage ( Flädle ) nutzen . Oder einfach mit Hackfleischsauce füllen und genießen . Ggf . kann man sie auch mit Frischkäse einstreichen u. mit Lachs belegen , zusammenrollen und in Stücke schneiden u. als Vorspeise reichen .

7.Übrigens ..... Das Bild als es überbacken war .... tja da war die Family zu schnell ... alles weggefuttert ;o) das nächste Mal ;o)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Überbackenes : Gratinierter Schnittlauchpfannkuchen mit Spargel & Hollandaise“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 84 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbackenes : Gratinierter Schnittlauchpfannkuchen mit Spargel & Hollandaise“