Pfannkuchen "Hawaii"

Rezept: Pfannkuchen "Hawaii"
Schnell, einfach und lecker, ein 30-Minuten-Gericht.
17
Schnell, einfach und lecker, ein 30-Minuten-Gericht.
00:40
16
1410
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
5
Eier Größe M
Salz
225 g
Weizenmehl Type 405 oder 550
200 ml
Milch
1,5 Dosen, à 850 ml
Ananasscheiben
8 Scheiben
Gouda oder 2 Packungen Scheibletten
4 Scheiben
gekochter Schinken à ca. 45 g
1 Bund
Schnttlauch
evtl. Cocktailkirschen zum Garnieren
Öl für die Pfanne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.09.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
200 (48)
Eiweiß
3,4 g
Kohlenhydrate
4,8 g
Fett
1,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Pfannkuchen "Hawaii"

Pfannkuchen mit Beeren
Eierkuchen mit Pfirsichstückchen

ZUBEREITUNG
Pfannkuchen "Hawaii"

1
Die Eier mit 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. Zuerst das Mehl, dann die Milch unterrühren und ca. 15 Minuten quellen lassen.
2
Die Ananasscheiben auf einem Sieb abtropfen lassen, die Käsescheiben halbieren. Eine beschichtete Pfanne (20 cm Ø) mit etwas Öl ausstreichen, erhitzen und etwa 1/4 des Teiges hineingeben, die Pfanne hin und her schwenken und ca. 2-3 Minuten backen, dann wenden.
3
Den Pfannkuchen mit 1 Scheibe Schinken, 3 Ananasscheiben und 2 halbierten Käsescheiben belegen. Den Pfannen-Deckel auflegen und so lange backen, bis der Käse geschmolzen ist. Den restlichen Teig, Schinken, Ananas und Käse genauso verarbeiten.
4
Schnittlauch waschen und in feine Röllchen schneiden. Die Pfannkuchen mit etwas Schnittlauch bestreuen und evtl. mit Cocktailkirschen garniert servieren.
5
Dazu schmeckt gemischter Salat.
6
Tipp: Den Teig unbedingt 15 Minuten quellen lassen, sonst schmeckt er mehlig. Durch das Hin- und Herschwenken der Pfanne kann sich der Teig besser verteilen und wird gleichmäßiger gebacken.

KOMMENTARE
Pfannkuchen "Hawaii"

Benutzerbild von Leutfeld
   Leutfeld
Damit hast du genau den Geschmack von meinem Sohn getroffen 5*****chen für dich RZ für mich VLG Bärbel
Benutzerbild von spunk
   spunk
ich glaub, so einen, mach ich mir jetzt :)
Benutzerbild von Rejerfan_55
   Rejerfan_55
Ganz anders als mit Toast. Ein feines Rezept, gut beschrieben. LG Moni
Benutzerbild von Brutzlere
   Brutzlere
mmmhhh ... da hast du aber einen super leckeren Pfannkuchen gebacken ... 5*chen und vlg brigitte
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
sieht sehr appetitlich aus....und mit Pfannkuchen als Unterlage bestimmt sehr lecker.....geht bestimmt auch mit Pfirsichhälften.......die mag mein GöGa nämlich sehr gerne. Danke für die Anregung ;-)))) LG geli

Um das Rezept "Pfannkuchen "Hawaii"" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung