Apfelpfannkuchen

leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 400 gr.
Eier 8
Salz 1 kl. Tl.
Milch 1 Liter
Äpfel 2 große
Zucker, Butter etwas

Zubereitung

1.Die ersten 4 Zutaten zu einem dünnflüssigen Teig verrühren. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Scheiben schneiden.

2.Butter in einer Pfanne erhitzen, eine Schöpfkelle des Teiges hineingeben, Pfanne schwenken sodaß der Teig sich gleichmäßig verteilt. Je 5 Apfelscheiben in der Mitte des Teiges sternförmig verteilen, mit 1 Tl. Zucker bestreuen. Etwas stocken lassen, dabei aber aufpassen, daß der Pfannkuchen unten nicht zu dunkel wird.

3.Pfannkuchen vorsichtig wenden und erneut etwas stocken lassen. So fortfahren, bis der Teig aufgebraucht ist. Evtl. Preisselbeerkompott dazu servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelpfannkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelpfannkuchen“