Erdbeer-Palatschinken

1 Std leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Für den Teig: etwas
Mehl 100 g
Milch 0,125 l
Sahne 0,0625 l
Eier 2 kleine
Salz 1 Prise
Zucker 1 TL
Öl 1 EL
Butter zum Backen 80 g
Für die Füllung: etwas
Erdbeeren 400 g
Puderzucker 50 g
Eierlikör 4 EL
Sahne 2 EL
Puderzucker zum Bestäuben etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
779 (186)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
18,8 g
Fett
11,1 g

Zubereitung

1.Das gesiebte Mehl mit Milch, Sahne, Eier, Salz, Zucker und Öl verrühren. Den Teig eine Stunde stehen lassen und vor dem Backen mit einem Schneebesen nochmals kräftig durchrühren.

2.In einer Pfanne von 16 cm Durchmesser 8-10 Palatschinken backen. Mit Folie bedeckt warmhalten und die Fülle anmachen:

3.Die Erdbeeren unter fließendem Wasser abbrausen und gut abtropfen lassen. Die Blättchen abzupfen und die Beeren halbieren. Einige für die Garnitur zurückbehalten.

4.Den Rest mit einer Gabel grob zerdrücken. Den Puderzucker, den Eierlikör und die Sahne unter die Erdbeeren rühren.

5.Die Palatschinken mit den Erdbeeren füllen, aufrollen und mit flüssiger Butter bestreichen. Im heißen Backofen einige Minuten überbacken. Dann mit den restlichen Erdbeeren garnieren und mit dem Puderzucker bestreuen.

6.Extra-Tip: Erdbeeren mit Schönheitsfehlern pürieren und luftdicht einfrieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer-Palatschinken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer-Palatschinken“