Rhabarbercrumble mit Erdbeer-Minz-Salat

leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für den Rhabarbercrumble
Rhabarber frisch 4 Stangen
Vanillezucker 4 TL
Grand Marnier 4 EL
*** für die Streusel etwas
Mehl 100 gr.
Zucker 80 gr.
Butter 80 gr.
Zimt gemahlen 1 TL
Für den Erdbeersalat
Erdbeeren frisch 250 gr.
Puderzucker - je nach Süsse der Beeren 1 EL
Abrieb und Saft einer Zitrone unbehandelt 0,5 Stück
marokanische Minze 5 Blätter
und einige Minzblättchen zur Deko etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1172 (280)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
36,4 g
Fett
10,4 g

Zubereitung

Rhabarbercrumble

1.Rhabarber waschen, putzen und in ca. 2cm Stücke schneiden (pro Person ca. 1 Stange), in kleine Auflaufförmchen geben anschliessend mit Vanillezucker und Grand Marnier aromatisieren, bis zum Backen abdecken und zur Seite stellen. Die Streusel (Mehl,Zucker, Zimt vermengen und die flüssige Butter langsam einrühren) ebenfalls vorbereiten und im Kühlschrank lagern.

2.Backzeit beträgt ca. 15 min. bei 180 Grad - heiß servieren

Erbeersalat

3.Erdbeeren waschen, putzen - 100gr. der Erdbeeren mit Puderzucker und Zitrone (Abrieb und Saft) pürrieren und die restlichen Erdbeeren in Scheiben schneiden und zum Pürree gebeben. Zuletzt die Minze sehr fein schneiden und mit den Erdbeeren vorsichtig vermischen.

4.Beim Anrichten habe ich noch eine Nocke Vanilleeis dazu gegeben. Durch die unterschiedlichen Temperaturen und Konsistensen ist ein traumhaftes und wahnsinnig einfach zu zubereitendes Dessert entstanden.

5.Bon Appetit !!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rhabarbercrumble mit Erdbeer-Minz-Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rhabarbercrumble mit Erdbeer-Minz-Salat“