Pumpernickel-Speise

20 Min leicht
( 75 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pumpernickel 2 Scheiben
Johannisbeeren; oder Ersatzweise Rote Grütze 500 g
Sahnequark 500 g
Milch 0,25 Liter
Butter 1 Esslöffel
Zucker und 1 P. Vanillezucker 4 Esslöffel
Puderzucker 6 Esslöffel
Schokoladenstreusel 75 g
Für die Dekoration gerspelte Schokolade etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
774 (185)
Eiweiß
6,9 g
Kohlenhydrate
18,9 g
Fett
8,8 g

Zubereitung

1.Pumpernickel zerbröseln, mit 2 Esslöffeln Zucker mischen und kurz in einer Pfanne mit zerlassener Butter anrösten, kalt stellen und mit den Schokoladenstreuseln mischen.

2.Johannisbeeren waschen, gut abtropfen lassen, von den Rispen streifen, in eine Schüssel geben und Puderzucker darüber streuen.

3.Da ich zu dieser Jahreszeit keine frischen Johannisbeeren zur verfügung habe, habe ich dafür 500 g Rote Grütze mit Sauerkirschen genommen.

4.Sahnequark und Milch in einer Schale zu einer glatten cremigen Masse verrühren und mit dem restlichen Zucker sowie dem Vanillezucker abschmecken.

5.Pumpernickelmasse abwechselnd mit Johannisbeeren und Quarkcreme in Gläser schichten, vor dem servieren mit geraspelter Schokolade bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pumpernickel-Speise“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 75 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pumpernickel-Speise“