Rhabarber-Kompott mit Heidelbeeren, Erdbeeren und Limetten-Crème fraîche

leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rhabarber-Kompott fertig gekocht 2 Portionen
Erdbeeren frisch 6
Heidelbeeren frisch 2 EL
Becher Crème fraîche 1 kleiner
Limette 0,5
Vanillezucker 2 EL
roter Fruchtsaft, z. B. Johannisbeer-Apfel, Hohes C 100 ml
Zucker 2 EL
Kokoszwieback 2
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1180 (282)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
68,6 g
Fett
0,2 g

Zubereitung

1.Erdbeeren und Heidelbeeren gründlich waschen, putzen. Die Erdbeeren halbieren und in Scheiben schneiden. Zucker in einer Pfanne goldbraun karamellisieren lassen. Dann mit dem Fruchsaft ablöschen und dabei ständig rühren. Erdbeeren und Heidelbeeren kurz darin ziehen lassen, dann vom Herd ziehen.

2.Limettensaft auspressen. Crème fraîche, mit dem Saft und 2 EL Wasser zu einer glatten Creme verrühren und mit dem Vanillezucker abschmecken.

3.Kokoszwieback fein zerbröseln. Rhabarber-Kompott auf zwei tiefe Teller verteilen. Crème fraîche in Klecksen kreisförmig darauf verteilen. Erdbeeren und Heidelbeeren nach Möglichkeit ohne Flüssigkeit daraus verteilen. In die Mitte den zerkleinerten Zwieback geben und mit etwas Zitronenmelisse garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rhabarber-Kompott mit Heidelbeeren, Erdbeeren und Limetten-Crème fraîche“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rhabarber-Kompott mit Heidelbeeren, Erdbeeren und Limetten-Crème fraîche“