Palatschinken Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Palatschinken Rezepte

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl
  • Milch
  • Gelbei
  • Zucker
  • Zitrone Abrieb
  • Salz
  • 2 3 EL Butter
  • Butter
  • Zucker
  • Orange Abrieb
  • Cognac
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Granny Smith Apfel
  • Banane
  • Puderzucker
  • Walnüsse
  • Sahne
  • Eier
  • Mehl
  • Milch
  • Sprudelwasser
  • Butter
  • Salz
  • Kuvertüre
  • Puderzucker
ZUTATEN
PALATSCHINKEN-TORTE - Rezept
PALATSCHINKEN-TORTE
03:00
1,8k
11
ZUTATEN
  • Butter flüssig
  • Mehl
  • Zucker
  • Salz
  • Buttermilch
  • Milch
  • Quarkcreme-Dessert
  • Quark
  • Milch
  • Marillenmarmelade
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl - glatt
  • Milch
  • Eier
  • Eidotter
  • Salz
  • Öl zum Backen
  • Für die Fülle
  • Schinken gekocht
  • Scheiblettenkäse
  • Panier
  • Eier
  • Mehl
  • Paniermehl - Brösel
  • etwas prikelndes Mineralwasser
  • Öl oder Butterschmalz
ZUTATEN
Eis-Palatschinken - Rezept - Bild Nr. 4709
Eis-Palatschinken
00:40
699
6
ZUTATEN
  • Mehl
  • Milch
  • Eier
  • Salz
  • Zucker
  • Butter
  • Mineralwasser
  • Schlagsahne
  • Mascarpone
  • Vanilleschote
  • Eigelb
  • Zucker
  • flüssige Schokolade
  • Puderzucker
  • Eierlikör
  • Sahne
TIPP
Der richtige Dreh
51k
18
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Butter
  • Eier
  • Milch
  • Zucker
  • Mehl
  • Zwetschgen
  • Zucker
  • Zimtpulver
  • Zitronensaft frisch gepresst
  • Portwein rot
  • Kardamom
  • Sahne
  • Minze frisch
  • Schokoladesauce
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mascarpone
  • Vanilleschote
  • Zucker
  • Zimt
  • Kardamomkapsel
  • Sternanis
  • Mehl
  • Salz
  • Ei
  • Milch
  • Eigelb
  • Glühwein zB Glögg
  • Zucker
  • Marzipan Rohmasse
  • Spekulatius
  • Puderzucker
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Ei von Hildegard
  • Eigelb eben von derselben
  • Milch
  • Mehl
  • Salz
  • Zucker
  • Butter
  • Powidl oder Pflaumenmarmelade
  • Joghurt 10 Fett - der Griechische
  • Honig flüssig
  • Zimt gemahlen
  • Puderzucker
  • Mandelkrokant
  • Zitronenmelissenblätter
ZUTATEN
Topfen-Palatschinken - Rezept
Topfen-Palatschinken
01:10
6,8k
15
ZUTATEN
  • Mehl
  • Salz
  • Eier
  • Milch
  • Butter oder
  • Öl zum Ausbacken
  • Zucker
  • Vanillepuddingpulver zum Kochen
  • Eigelb
  • angeriebene Schale 1 unbehandelten Orange oder Zitrone
  • Speisequark
  • flüssige Butter
  • Rosinen
  • nach Belieben Puderzucker zum Bestäuben
  • evtl Schlagsahne
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Eier
  • Mehl
  • Milch
  • Mineralwasser
  • Frischäse light
  • Magerquark
  • Dill frisch
  • Salz
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl
  • Eier
  • Milch
  • Salz
  • etwas Butterschmalz
  • dünne Scheiben Saunaschinken oder Schinken nach ihrer Wahl
  • Bergkäse fein gerieben
  • Emmentaler gerieben
  • Sahne
  • Kräuter der Provence getrocknet, Pfeffer und wer mag noch etwas Knoblauch
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Palatschinken
  • mittelgroßer Kohlkopf
  • Öl zum Braten
  • Zwiebel fein gehackt
  • Lauch fein nudelig geschnitten
  • Knoblauch fein gehackt
  • Kümmelkörner oder Pulver
  • getrockneter Majoran
  • Suppenwürfel
  • Salz, Pfeffer und etwas Wasser
  • Für die Royal
  • Sahne
  • Eier
  • dickere Scheiben Hamburgerspeck
  • Salz, Pfeffer und eine Prise Muskat
  • Parmesan gerieben zum Bestreuen
  • ein paar Butterflocken
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Milch
  • Mehl
  • Eier Größe L
  • Salz
  • 3 - 4 EL Butter
  • 5 - 6 EL Aprikosenkonfitüre - gekaufte oder siehe Rezept
  • Puderzucker
ZUTATEN
Palatschinken - Rezept
Palatschinken
00:30
4,6k
12
ZUTATEN
  • Milch
  • Zucker
  • Salz
  • Eier
  • Mehl
  • Öl
  • Staubzucker
  • Haselnüsse Mehl
ZUTATEN
Palatschinken  - Rezept - Bild Nr. 3216
Palatschinken
457
2
ZUTATEN
  • Dinkelmehl
  • Milch
  • Eier Freiland
  • Vanilleeis
  • Sprühsahne
  • Caramellsirup von Schwartau
  • Schokostreusel
  • Walnüsse
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • 14
  • >

Österreichischer Klassiker: Palatschinken

Palatschinken sind eine leckere Spezialität, die in Österreich, Ungarn, Tschechien, der Slowakei und Rumänien verbreitet ist. Sie sind in der Regel dünner als die deutschen Pfannkuchen oder amerikanische Pancakes, werden im Gegensatz zu französischen Crêpes aber mit einem stärkeren Bräunungsgrad genossen. Die Herstellung von Palatschinken ist ganz einfach und Sie können die fertigen Pfannkuchen süß oder deftig genießen. Typische Beläge für süße Palatschinken sind Marmelade, Kompott, Sirup, Quark, Schlagsahne oder Nüsse. Sehr beliebt ist auch der sogenannte Eispalast, den Sie mit Speiseeis füllen.

Süße und deftige Varianten

Eine andere Variante sind herzhafte Palatschinken, die Sie mit Käse, Hackfleisch oder Gemüse füllen. Genießen Sie die gefüllten Pfannkuchen entweder direkt nach dem Braten oder überbacken Sie sie im Ofen mit einer hellen Sauce oder Käse. Ein typisches Gericht mit Palatschinken ist die sogenannte Frittatensuppe. Für die Zubereitung dieser Vorspeise schneiden Sie die Palatschinken in feine Streifen und genießen sie anschließend als deftige Suppeneinlage. Als Topping dienen hier typische Kräuter wie Liebstöckel oder Schnittlauch.
Empfehlung