Palatschinken: Palatschinken mal anders

1 Std 50 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 150 g
Eier 3
Milch 250 ml
Salz etwas
etwas Butterschmalz etwas
dünne Scheiben Saunaschinken oder Schinken nach ihrer Wahl 8
Bergkäse fein gerieben 120 g
Emmentaler gerieben 120 g
Sahne 0,25 Liter
Kräuter der Provence (getrocknet), Pfeffer und wer mag noch etwas Knoblauch etwas

Zubereitung

1.Aus Mehl, Eier, Milch und Salz einen Palatschinkenteig machenund 10 Minuten rasten lassen. Butterschmalz (ca. 1 TL) in einer Palatschinkenpfanne erhitzen, (die Pfanne soll nur leicht befettet sein) und etwas Teig eingießen. Pfanne schwenken und den Teig gleichmäßig verteilen. Palatschinke auf beiden Seiten goldgelb backen. Herausheben, auf einen Teller legen und mit Küchenkrepp abdecken. Die restlichen Palatschinken nacheinander ebenso backen und auskühlen lassen. Insgesammt 8 Stück für 4 Personen.

2.Palatschinken zuerst mit Schinken belegen, dann ca. 2 EL geriebenen Käse darüber geben mit Kräuter der Provence, Pfeffer würzen und wer mag gibt noch etwas feingehackten Knoblauch darüber. Zusammenrollen und in eine Auflaufform dicht nebeneinander legen. Sahne darüber gießen und mit restlichem Käse bestreuen und mit Pfeffer aus der Mühle würzen. Dann ab ins Backrohr und mit 180°C Umluft ca. 30 bis 40 Minuten backen. Dazu Salat servieren!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Palatschinken: Palatschinken mal anders“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Palatschinken: Palatschinken mal anders“