Topfensoufflé mit marinierten Erdbeeren und Zitronengraseis

4 Std 20 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Soufflé: etwas
Butter weich 20 gr.
Zucker 120 gr.
Eier 3 Stk.
Salz 1 Prise
Puderzucker 40 gr.
Topfen 250 gr.
Speisestärke 2 TL
Marinierte Erdbeeren: etwas
Honig 2 EL
Limettenschale 1 TL
Limettensaft 4 EL
Erdbeeren 400 gr.
Zitronengraseis: etwas
Sahne 300 ml
Milch 400 ml
Zitronengrasstangen 6 Stk.
Zucker 4 EL

Zubereitung

1.Besondere Materialien und Deko: Souffléförmchen, Eismaschine, Puderzucker zum Bestäuben, Minzblättchen

2.Für das Soufflé ein tiefes Backblech auf die zweite Schiene in den Backofen setzen. Zur Hälfte mit Wasser füllen und auf 180°C vorheizen. 4 Souffléförmchen mit Butter fetten und mit 20 g Zucker ausstreuen.

3.Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, dabei 100 g Zucker einrieseln lassen. Kalt stellen. Eigelb und Puderzucker 8 Minuten lang cremig rühren, Tropfen in einem Küchentuch ausdrücken und mit der Stärke unterrühren. Eischnee portionsweise unterheben. Masse in die Förmchen füllen und die Souffles im heißen Wasserbad 20-25 Min backen.

4.Für die marinierten Erdbeeren Honig, Limettenschale und Saft verrühren. Erdbeeren waschen, putzen, längs vierteln und untermischen.

5.Für das Eis alle Zutaten zusammen in einem Topf ca. 10 Minuten aufkochen, durch ein Sieb seihen und in die Eismaschine geben.

6.Anrichten: Die Soufflés nach dem Backen vorsichtig aus den Förmchen stürzen und sofort mit Puderzucker bestäuben. Mit den Erdbeeren und dem Eis servieren. Mit Minzblättchen dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Topfensoufflé mit marinierten Erdbeeren und Zitronengraseis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Topfensoufflé mit marinierten Erdbeeren und Zitronengraseis“