Rosmarin-Kartoffeln

Rezept: Rosmarin-Kartoffeln
als Beilage oder mit Spiegelei
1
als Beilage oder mit Spiegelei
2
336
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600 g
Kartoffeln
2 El
Olivenöl
1 große
Zwiebel
1
Salz,Pfelffer,Paprika
1
Knoblauchzeehe frisch
4
Frische Eier
100 g
Speckwürfel
1 Zweig
Rosmarin frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.05.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
577 (138)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
12,5 g
Fett
7,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rosmarin-Kartoffeln

Kaffee-Schalotten
Eiersalat-Sandwich

ZUBEREITUNG
Rosmarin-Kartoffeln

1
Die Kartoffeln schälen und dann roh in Spalten schneiden und mit den Zwiebeln ,den Speckwürfeln und dem Knoblauch in Olivenöl anbraten,die Temperatur reduzieren und alles bei geschlossenem Pfannendeckel schmoren lassen, bis die Kartoffeln dann fertig sind. Zwischendurch immer wieder wenden
2
Dann wird nach Geschmack gewürzt und mit den abgezupften und frischem Rosmarin bestreut,alles noch mal umgerührt und noch mal kurz angebraten und kann dann serviert werden... Eier können in einer seperaten Pfanne dazu gemacht werden....oder Bratwurst..was man gerne mag...

KOMMENTARE
Rosmarin-Kartoffeln

Benutzerbild von pamilo
   pamilo
Ich liebe Rosmarin-Kartoffeln und diese Variante ist superlecker. 5 Sternchen für Dich. LG Michael
Benutzerbild von Monja62
   Monja62
Erste..leckere Kartöffelchen..5* GLG

Um das Rezept "Rosmarin-Kartoffeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung