Spargel im Teigmantel frittiert mit zweierlei Schinken

1 Std leicht
( 66 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spargel 1000 g
Eier 4 Stück
Mehl 200 g
Milch 150 ml
Salz etwas
Zucker 1 Prise
Zitronensaft 1 EL
Schnittlauch 1 Bund
Schinken gekocht 200 g
Schinken roh 200 g
Rapsöl 500 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1842 (440)
Eiweiß
7,7 g
Kohlenhydrate
12,6 g
Fett
40,4 g

Zubereitung

1.Spargel waschen und schälen, Enden abschneiden. In Salzwasser mit einer Prise Zucker und 1 EL Zitronensaft 15 Minuten kochen.

2.Mehl in eine Schüssel sieben mit 2 Prisen Salz vermischen. Eier und Milch zugeben. Zu einem glatten etwas zähflüssigen Teig verrühren. Schnittlauch fein hacken. Die Hälfte in den Teig geben und unterrühren.

3.Rapsöl in einer tiefen Pfanne sehr heiß werden lassen. Spargel aus dem Sud nehmen und in den Teig tauchen, portionsweise frittieren. Mit Schnittlauch bestreuen und servieren.

4.Dazu gab es rohen und gekochten Schinken und eine leckere Hollandaise.

5.Sehr, sehr lecker. -- Bilder sind dabei.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel im Teigmantel frittiert mit zweierlei Schinken“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 66 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel im Teigmantel frittiert mit zweierlei Schinken“