Spargel mit Sauce Hollandaise legere und Schinken im Brotteig

30 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spargel:
1 Kg frischer, weißer Spargel / Deutsche Ernte 2021 / 720 g
Wasser 3 Liter
Salz 1 TL
Zucker 1 TL
Butter 1 TL
Zitrone 1 Stück
Sauce Hollandaise Legere.
Sauce Hollandaise Legere ( Fertigsauce ! ) 100 ml
fein geschnittene Petersilie 2 EL
Schinken im Brotteig:
Schinken im Brotteig / Rest von gestern 300 g siehe mein Rezept: *) 2 Scheiben
Servieren:
Radieschen 2 Stück
Sahnemeerrettich 2 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Gesamtzeit:
30 Min

Spargel:

1.Spargel mit einem Sparschäler schälen und die holzigen Enden abschneiden. Den Spargel in Salzwasser ( 1 TL Salz ), Zucker ( 1 TL ), Butter ( 1 EL ) und Zitrone ( 1 Stück ) ca. 8 – 10 Minuten bissfest garen und herausnehmen.

Sauce Hollandaise Legere:

2.Petersilie waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Sauce Hollandaise lege-re vorsichtig leicht erwärmen ( Nicht kochen ! ) und mit der fein geschnittenen Pe-tersilie vermischen.

Schinken im Brotteig:

3.Schinken im Brotteig vom Vortag ( siehe mein Rezept: Schinken im Brotteig - Rezept mit Bild - kochbar.de ) in Alufolie im Backofen ca. 15 Minuten bei 200 °C erhitzen, herausnehmen und 2 Scheiben à ca. 150 g davon abschneiden.

Servieren:

4.Spargel mit Sauce Hollandaise und jeweils einer Scheibe Schinken im Brotteig, mit einem Radieschen und Basilikumspitze / Blättchen garniert, servieren. Dazu Sahne- Meerrettich reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel mit Sauce Hollandaise legere und Schinken im Brotteig“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel mit Sauce Hollandaise legere und Schinken im Brotteig“