Weisskraut-Eintopf mit Entenbrust ...

Rezept: Weisskraut-Eintopf mit Entenbrust ...
... ganz einfach, lecker und schnell!
10
... ganz einfach, lecker und schnell!
00:50
16
3205
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Entenbrust Filet
0,5 kleiner
Weisskohl - etwa 400g
1 grosse
Gemüsezwiebel
400 ml
Hühnerbrühe
1 Esslöffel
Thymianblättchen frisch
1 Teelöffel
Kümmel
8 kleine
Kartoffeln grob gewürfelt
1 kl. Stengel
Liebstöckel frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.04.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
50 (12)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
1,1 g
Fett
0,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Weisskraut-Eintopf mit Entenbrust ...

BiNe S GEMUESE - TOPF
Eintopf Pikanter Eintopf

ZUBEREITUNG
Weisskraut-Eintopf mit Entenbrust ...

1
Die Haut der Entenbrust mit einem scharfen Messer abtrennen und in 3-cm-breite Streifen schneiden. Das magere Entenfleisch in suppengerechte Würfel schneiden. Den Weisskohl in Streifen schneiden und die Zwiebel in dünne Spalten.
2
In einem großen trockenen Topf die Entenhautstreifen bei mittlerer Hitze ausbraten, herausnehmen und wegwerfen. Es sollte nicht mehr Entenfett im Topf sein, als etwa 3 Esslöffel. Was mehr ist, ebenfalls wegwerfen.
3
In dem heißen Entenfett das Fleisch und die Zwiebel kurz anbraten, Kraut, Brühe, Kümmel und die Thymianblättchen zugeben, einmal aufkochen und mit Deckel bei milder Hitze 20 Minuten garen.
4
Die Kartoffelwürfel zugeben, Liebstöckel dazulegen und weitere 20 Minuten garen. Noch einmal abschmecken und servieren.

KOMMENTARE
Weisskraut-Eintopf mit Entenbrust ...

Benutzerbild von kw110
   kw110
Hallo Mimi, nach langer Zeit mal wieder in der KB unterwegs Auf der Suche nach einem leckeren Kohlrezept. Hatte fast die Hoffnung aufgegeben, da fand ich dieses Rezept. Und siehe da, es ist von Mimi. Das hört sich nicht nur lecker und edel an, das sieht auch genau so aus. Und deshalb werde ich es gleich nachkochen. Werde aber, in Ermangelung von Entenbrust, 2 Entenkeulen verwenden. Und die Knochen vorher zu einer Brühe auskochen. 5* bekommst Du gleich mal vorab für das tolle Rezept. Tschüß und LG aus HH Karin
Benutzerbild von kw110
   kw110
Hat super geschmeckt!
Benutzerbild von GERE
   GERE
LIEBE WEISSKRAUT 5*****
Benutzerbild von ChinaRalf
   ChinaRalf
Mal wieder was richtig leckeres. 5* aus Peking LG Ralf
Benutzerbild von susanpall
   susanpall
Hab ich noch gar nnie gehört, mit Ente, ist aber eine sehr gute Idee.. und 5 Sternle wert. LG Susanne
Benutzerbild von smiling-bee
   smiling-bee
Mmmmmmm....toller Topf !!!! Und Entenbruust mag ich sowieso.....5 ******* und LG Heidi

Um das Rezept "Weisskraut-Eintopf mit Entenbrust ..." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung