Backwaren: Verkehrter Apfelkuchen

leicht
( 112 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Backmargarine 150 Gramm
Zucker 200 Gramm
Eier 4
Mehl 250 Gramm
Zimt 0,5 TL
Backpulver 2 TL
gemahlene Mandeln 100 Gramm
Milch 3 EL
außerdem: etwas
Äpfel 2 große
Fett zum Bestreichen der Alufolie etwas
Zucker und Zimt zum Bestreuen der Alufolie etwas
Rosinen und Cranberries etwas
Puderzucker etwas

Zubereitung

1.Backofen auf 175 Grad vorheizen! Den Boden der Springform mit Alufolie belegen und mit Fett gut einpinseln. Ebenso den Rand der Springform. Mit Zucker und Zmt bestreuen. Äpfel schälen und mt einem Apfelausstecher das Kernhaus entfernen, in 1cm dicke Scheiben schneiden.

2.Auf der Alufolie auslegen und die Zwischenräume mit Rosinen und Cranberries füllen.

3.Aus den angegebenen Teigzutaten einen mittelfesten Teig rühren und auf den Apfelscheiben verteilen. Glattstreichen und bei 175 Grad ca. 50 Min. backen. (Garprobe machen) Mit einem Messer den Rand lösen und den Kuchen stürzen. Alufolie abziehen und erkalten lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backwaren: Verkehrter Apfelkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 112 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backwaren: Verkehrter Apfelkuchen“