Streuseltorte mit Apfel

1 Std 5 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Mehl 300 g
Zucker 150 g
Ei 1
Butter 150 g
Zimt 1 Teelöffel (gestrichen)
Äpfel 1 kg
Zitronensaft frisch gepresst 1 Esslöffel
Zimt 1/2 Teelöffel

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
45 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 35 Min

1.Eine Springform (26cm Durchmesser) am Boden mit Backpapier auslegen und den Rand fetten und bröseln.

2.Aus Mehl, Zucker, Butter (in kleine Stückchen geschnitten) , Ei und 1 Teelöffel Zimt Streusel bereiten.

3.2/3 der Streusel auf dem Boden der Springform verteilen und glatt drücken, dabei etwas am Rand hochziehen. Den Rest Streusel kühl stellen.

4.Die Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und auf einer groben Reibe raspeln. Mit Zitronensaft beträufeln und mit 1/2 Teelöffel Zimt vermischen. Die Apfelraspeln auf den Teigboden geben und die restlichen Streusel gleichmäßig darüber verteilen.

5.Den Kuchen bei 180°C (Heißluft) auf mittlerer Schiene ca. 45 Minuten backen. Den Kuchen ca. 10 Minuten auskühlen lassen, dann den Springformrand lösen. Den Kuchen auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen, vorsichtig vom Boden lösen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

6.Anstatt Butter kann Margarine verwendet werden. Wer will kann zu den Äpfeln noch Rosinen geben. Anstatt Äpfeln können auch Pflaumen oder Sauerkirschen (gut abgetropft) genommen werden.

Auch lecker

Kommentare zu „Streuseltorte mit Apfel“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Streuseltorte mit Apfel“