Kikis Apfel-Streuselkuchen "light"

leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Belag:
Äpfel frisch Boskop 3-4 St. 550 gr
Zitronensaft frisch gepresst 2 EL
Zimtzucker 20 gr
Rosinen 15 gr
Streusel:
Margarine oder Butter "halbfett" 100 gr
Fruchtzucker oder 150 g Haushaltszucker 130 gr
Ei 1 Stück
Mehl 170 gr
Speisestärke 100 gr
Backpulver 5 gr
Salz 1 Pr
Mandeln, gehobelt 20 gr
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
79 (19)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
1,9 g
Fett
0,2 g

Zubereitung

1.E-Herd 190°, Umluft 170°, Springform 26er, untere Schiene, Backzeit ca. 30-40 Min., Fruchtzucker bräunt schneller, nach 30 Min. mit Alufolie abdecken.

Belag:

2.Äpfel schälen, Kerngehäuse ausschneiden, vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Rosinen, Zimt und Zucker mit den Apfelstücken vermischen. Ich gebe das ganze gerne noch 2-3 Min. in die Mikrowelle, so werden die Äpfel ganz leicht vorgegart.

Streusel:

3.Zutaten für den Teig auf einmal in die Schüssel geben und mit den Knethaken auf niedrigster Stufe einen streuseligen Teig kneten. Den Boden der Springform mit ca. 300 g des Teiges ausstreuen, ganz leicht andrücken. Apfelmischung darauf geben, darüber die gehobelten Mandeln verteilen und die restlichen Teigkrümel gleichmäßig darüber streuen.

Nährwerte:

4.* 100 g: ca. 220 kcal, Kh 39,8 g, F 5,5 g, Ew 2,9 g - Nährwerte bei 12 Stück jeweils ca. 202 kcal/Stück, nimmt man anstelle von Halbfett-Margarine normale Margarine oder Butter, hat das Stück Kuchen ca. 30 kcal mehr.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kikis Apfel-Streuselkuchen "light"“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kikis Apfel-Streuselkuchen "light"“