Apfel-Tarte "verkehrt herum"

leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter 150 gr.
Zucker 185 gr.
Apfel 500 gr.
Zitronensaft frisch gepresst 3 EL
Marzipan 100 gr.
Vanillezucker 1 Pck
Eier 3
Mehl gesiebt 150 gr.
Backpulver 1 TL (gestrichen)
Apfelsaft 1 TL
Bittermandel-Aroma etwas
Puderzucker 1 EL

Zubereitung

1.Backofen auf 175 °C vorheizen. Eine Tarteform (oder Springform 26 cm) mit 25 gr Butter ausreiben und mit 60 gr Zucker bestäuben und 5 Min. backen.

2.Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in feine Spalten schneiden (mit einem Apfelteiler geht das wunderbar), mit Zitronensaft beträufeln und in die Tarteform legen.

3.Marzipan grob raspeln und mit 125 gr. Butter, 125 gr. Zucker und Vanillezucker cremig rühren.

4.Ein paar Tropfen Mandelaroma, Apfelsaft und die Eier zufügen, glattrühren. Mehl und Backpulver einsieben.

5.Teig über die Äpfel streichen und 35 Minuten backen. Vor dem Stürzen 10 Min ruhen lassen. Erkalten lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel-Tarte "verkehrt herum"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel-Tarte "verkehrt herum"“