Kotlett mit Pilze Brot Pudding - Der Saft vom gebrateten Fleisch macht den Brotpudding lecker mit einen Burgundy Wein

30 Min leicht
( 124 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 2 Esslöffel
Zwiebel gehackt 1
Sellerie frisch-Stangen -sehr duenne Scheiben schneiden 2
Pilze - Ich kaufe immer gemischte aus dem Glass- guten Geschmack 375 Gramm
Thymian getrockent 1 Teelöffel
Krustebrot in 1 1/2 cm geschnitten - ich nahm ein altes Roggenbrot 250 Gramm
Pfeffer schwarz 0,5 Teelöffel
Salz 1 Teelöffel
Huhnerbruehe 300 ml
Eier, gut geschlagen 3
Schlagsahne 75 ml
Milch 75 ml
******** etwas
Schweinekotlett 4
Oel 1 Esslöffel

Zubereitung

1.Vorheize Ofen 140C. Butter eine Backform 20 X 28 cm. In einer grossen Pfanne schmelze Butter, gebe Zwiebel und Sellerie dazu koche fuer 3 Minuten auf mittel Hitze. Gebe Pilze dazu und drehe die Hitze hoeher streue den Thymian und koche bis die Pilze ein bisschen braun werden, 5 Minuten. Nehme Pfanne von der Hitze und ruehre die Brotwuerfel unter die Gemuessemischung. Mit Salz und Pfeffer ueberstreuen. Loeffel diese Mischung in die Backform. Stelle zur Seite.

2.Ruehre die Bruehe, Eier und Sahnemilch zusammen, giese gleichmaessig ueber die Brotmischung in der Backform. Backe fuer 25 Minuten.

3.In der Zwischenzeit, heize Pfanne mit Oel, bestreue die Kotlett mir Pfeffer und Salz, backe diese auf beiden Seiten braun. 3 Minuten auf jeder Seite. Nehme von dem Herd. Nach 25 Minuten lege die Kotletts auf den Pudding und backe noch 15 Minuten laenger.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kotlett mit Pilze Brot Pudding - Der Saft vom gebrateten Fleisch macht den Brotpudding lecker mit einen Burgundy Wein“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 124 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kotlett mit Pilze Brot Pudding - Der Saft vom gebrateten Fleisch macht den Brotpudding lecker mit einen Burgundy Wein“